Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017

Umweltagenda Basel

Freitag, 01. Januar 2021

08:00-23:55 Uhr

Spiel auf dem Gleisbogenareal, Dreispitz – bis 31. März 2021
Rosige Zukunft oder Abstellgleis? Jede Entscheidung zählt! Wir alle treffen jeden Tag haufenweise Entscheidungen. Welchen Einfluss haben unsere Entscheidungen auf die Zukunft von uns allen? Finde es heraus: Auf dem Weg über die stillgelegten Gleise erwartet dich und deine Mitspielenden an jeder Weiche eine Kiste mit Fragen. Deine Antworten bestimmen deinen weiteren Weg in die Zukunft.
Mehr

Wo: Gleisbogenareal, Dreispitz, Basel

Termin in iCal exportieren

Montag, 18. Januar 2021

00:05-23:55 Uhr

Entsprechend den COVID-19-Schutzmassnahmen von Bund und Kanton, bleibt das Naturhistorische Museum Basel bis Ende Februar 2021 geschlossen.

Das Museum bietet Ihnen aber virtuelle Einblicke:
Museum digital

Und auch zur Sonderausstellung «Erde am Limit» finden Sie spannende digitale Angebote:
Erde am Limit

Das Museum öffnet wieder am 2. März 2021.

Organisator

Naturhistorisches Museum Basel
www.nmbs.ch

Freitag, 05. Februar 2021

09:00-12:30 Uhr

SWIFCOB21
«Biodiversitätsrückgang und Klimawandel: die Transformation gemeinsam angehen»

Zoom-Videokonferenz
Anmeldung bis 16.1.2021

Der Rückgang der Biodiversität und der Klimawandel sind die beiden grossen anthropogen verursachten Umwelt-Herausforderungen mit massiven ökologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen. Noch werden die beiden Herausforderungen weitgehend sektoriell angegangen. Doch sie sind eng miteinander verwoben und beeinflussen sich gegenseitig.

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse und auch die Handlungsoptionen, um den Klimawandel und den Biodiversitätsrückgang anzugehen, sind gut dokumentiert. Die umfassende Umsetzung und Integration dieser Optionen über verschiedene Gesellschafts- und Politikbereiche und räumliche Massstäbe hinweg stehen hingegen erst am Anfang. Die nötige Transformation kann eingeleitet werden, wenn es gelingt, die den Synergien erwachsenden Chancen zu nutzen und Konflikte zwischen Biodiversitätserhaltung und Klimaschutz zu überwinden. Mit der Tagung SWIFCOB 21 vom 5. Februar 2021 will das Forum Biodiversität Schweiz hierfür einen ersten Meilenstein setzen.

Die Tagung richtet sich an Forschende in den beiden Themenbereichen, an Fachleute in Behörden, Umweltbüros und Verbänden und an weitere Interessierte. Tagungssprache ist Deutsch, mit Simultanübersetzung ins Französische. Die Präsentationen werden in beiden Sprachen zur Verfügung stehen. Die Tagung wird von den Bundesämtern BAFU und BLW finanziell unterstützt und ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung
 

Organisator

Forum Biodiversität Schweiz
biodiversitaet.scnat.ch

Mittwoch, 10. Februar 2021

14:00-16:00 Uhr

Die Geschenk-Tausch-Aktion vom 10.2. wird auf den 16.6.2021 verschoben!

Der Höhepunkt der Geschenk-Tausch-Aktion, der grosse Geschenktausch-Nachmittag, ursprünglich geplant für 16. Dezember, muss coronabedingt erneut verschoben werden.

Das neue Datum, an dem die Kinder ihren Bon gegen ein Spielzeug einlösen können, steht fest:
Mittwoch, 16. Juni 2021, 14 bis 16 Uhr.

Die Bons bleiben gültig und sollen aufbewahrt werden. Bis dahin warten Teddybär, Barbie und Co. in der Offenen Kirche Elisabethen und wünschen allen Kindern noch etwas Geduld.

Weitere Informationen

Veranstalter:
Arbeitslosenkomitee Basel / Amt für Umwelt und Energie / Offene Kirche Elisabethen /
Basler Kindernäscht / und viele Freiwillige

Organisator

Geschenktauschaktion Basel
geschenktauschaktion-bs.ch

Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 11. Februar 2021

15:00-16:30 Uhr

Landwirtschaftliche Tagung und Jugendtagung
Die Tagung findet im Jahr 2021 digital statt und wird von der Jugendsektion und der Sektion für Landwirtschaft gemeinsam ausgerichtet. Im digitalen Raum wollen wir den Austausch und die echte Begegnung ermöglichen und freuen uns auf viele Teilnehmer*innen aus der ganzen Welt!
Wie können wir in der Klimakrise atmen? Wie kann man die Klimakrise auf einer ökologischen, einer spirituellen und einer sozialen Ebene verstehen? Kann die Erde meinen Fussabdruck überhaupt noch ertragen?
Der Klimawandel ist da und wir erleben ihn an den unterschiedlichsten Orten. Die dabei erfahrene existenzielle Verunsicherung kann jeder Mensch bis zu einem gewissen Punkt innerlich ausgleichen und auch die Natur und die Landwirtschaft haben eine gewisse Widerstandskraft. Aber ist über die Jahre nicht doch im inneren und äusseren Gefüge eine Erosion im Gange?
Mit einem erweiterten Klimabegriff wollen wir die Erde als lebendiges Wesen in den Blick nehmen, den Fakten nachgehen und Lösungsansätze diskutieren.
Mehr
Registrierung zur Online-Tagung ab Mitte Januar möglich

 

Organisator

Goetheanum – Sektion für Landwirtschaft
www.sektion-landwirtschaft.org

Mittwoch, 17. Februar 2021

17:00-19:00 Uhr

Runder Tisch der Energieagentur St. Gallen und des Architekturforums Ostschweiz
Unter dem Titel «33 und mehr Ideen: Wie Architekten gegen die Klimakrise entwerfen können» laden die Energieagentur St. Gallen und das Architektur Forum Ostschweiz zum runden Tisch mit Andres Herzog (Hochparterre) und Jakob Schneider (Countdown 2030) ein.

Themen:
Netto-Null-Gebäude – geht das?
12 Irrtümer rund um klimagerechtes Bauen
Die Neuerfindung der Moderne
Aktuelles aus dem Kanton St.Gallen

Sie können die Veranstaltung live mitverfolgen.
Informationen und Anmeldung

 

Freitag, 02. April 2021

14:00-15:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Montag, 05. April 2021

14:00-15:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Samstag, 01. Mai 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 06. Mai 2021

18:00-19:30 Uhr

Führung:
Im Norden von Basel entsteht ein neues Stadtquartier. Konzipiert nach Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung bietet es heute Wohn- und Grünraum, Gewerbeflächen, ein Schulhaus, ein Altersheim und gastronomische Angebote. Und die Entwicklung geht weiter.
Informationen, Kosten und Anmeldung

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 09. Mai 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 13. Mai 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Freitag, 21. Mai 2021

00:05-23:55 Uhr

Da die institutionelle Politik uns keine Lösung auf die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Krisen geben kann, nehmen wir unser Schicksal selbst in die Hand – und gehen am 21. Mai gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft für alle auf die Strasse. In Lokalgruppen vernetzen, organisieren und mobilisieren wir uns und zeigen eine basisdemokratische Alternative. Sei auch du dabei!

Mehr erfahren

Organisator

Klimastreik Schweiz
climatestrike.ch

Wo: Verschiedene Orte

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 23. Mai 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Samstag, 29. Mai 2021

09:30-15:30 Uhr

Zum fünften Mal hintereinander führt Pro Natura Baselland einen Sensen- und Dengelkurs durch.
In diesem Kurs für AnfängerInnen und Fortgeschrittene lernen die Teilnehmenden die Grundfertigkeiten des Sensenmähens kennen und verfeinern ihre Technik. Ausserdem erlernen sie die Kunst des Dengelns und des Wetzens der Sense und erfahren viel Spannendes über die verschiedenen Formen und Einsatzmöglichkeiten dieses faszinierenden Arbeitsgeräts.

Kursleitung: Hansjörg von Känel, Sensenwerkstatt Gunzwil
Kosten: CHF 80.–
Mehr Inforamtionen und Anmeldung

Organisator

Pro Natura Baselland
www.pronatura-bl.ch

Wo: Hof «Unter der Fluh», Sissach

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 06. Juni 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 10. Juni 2021

18:00-19:30 Uhr

Führung:
Im Norden von Basel entsteht ein neues Stadtquartier. Konzipiert nach Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung bietet es heute Wohn- und Grünraum, Gewerbeflächen, ein Schulhaus, ein Altersheim und gastronomische Angebote. Und die Entwicklung geht weiter.
Informationen, Kosten und Anmeldung

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater

Termin in iCal exportieren

Mittwoch, 16. Juni 2021

14:00-16:00 Uhr

Der Höhepunkt der Geschenk-Tausch-Aktion, der grosse Geschenktausch-Nachmittag, ursprünglich geplant für 16. Dezember, musste coronabedingt leider zweimal verschoben werden.

Nun findet die Aktion am Mittwoch, 16. Juni, 14 bis 16 Uhr, statt.

Bis dahin warten Teddybär, Barbie und Co. in der Offenen Kirche Elisabethen und wünschen allen Kindern noch etwas Geduld.

Weitere Informationen

Veranstalter:
Arbeitslosenkomitee Basel / Amt für Umwelt und Energie / Offene Kirche Elisabethen /
Basler Kindernäscht / und viele Freiwillige

Organisator

Geschenktauschaktion Basel
geschenktauschaktion-bs.ch

Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 18. Juli 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 08. August 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 02. September 2021

18:00-19:30 Uhr

Führung:
Im Norden von Basel entsteht ein neues Stadtquartier. Konzipiert nach Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung bietet es heute Wohn- und Grünraum, Gewerbeflächen, ein Schulhaus, ein Altersheim und gastronomische Angebote. Und die Entwicklung geht weiter.
Informationen, Kosten und Anmeldung

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 05. September 2021

17:00-18:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Telefon: +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder via Direktlink zur Anmeldung
Preis: Erwachsene CHF 20.–, Kind CHF 10.–
Dauer: ca. 1,5 Std.
Sprachen: Deutsch, Französisch auf Anfrage
Hinweis: Bei Hochwasser fällt die Fahrt mit dem Solarboot aus und die Führung findet als Spaziergang am Rheinufer statt.
Corona-Schutzmassnahmen: Maskenpflicht und max. 5 Personen pro Fahrt
Weitere Informationen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 28. Oktober 2021

18:00-19:30 Uhr

Führung:
Im Norden von Basel entsteht ein neues Stadtquartier. Konzipiert nach Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung bietet es heute Wohn- und Grünraum, Gewerbeflächen, ein Schulhaus, ein Altersheim und gastronomische Angebote. Und die Entwicklung geht weiter.
Informationen, Kosten und Anmeldung

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater

Termin in iCal exportieren

Veranstaltungskarte

Entdecke die Veranstaltungen auf unserer interaktiven Karte von Basel.

Karte anzeigen

Programm drucken

Du kannst dir unser Programm ausdrucken.

Programm drucken

Updates Umweltagenda

Über Updates in der Umweltagenda informiert werden.
Abonniere den Newsletter des Amts für Umwelt und Energie.

Newsletter abonnieren
  • Legende
  • Abfall, Recycling, Ressourcen
  • Ernährung
  • Gesellschaft, Wirtschaft
  • Klima, Energie
  • Landwirtschaft, Gartenbau
  • Mobilität
  • Tiere, Pflanzen, Natur
  • Wasser
Freitag, 01. Januar 2021
08:00-23:55 Uhr   Weichen der Zukunft. Interaktive Spiel der Entscheidungen – bis 31.3., Ökozentrum
Wo: Gleisbogenareal, Dreispitz, Basel
 
Montag, 18. Januar 2021
00:05-23:55 Uhr   Naturhistorisches Museum Basel: Virtuelle Einblicke, Naturhistorisches Museum Basel
Wo: online
 
Freitag, 05. Februar 2021
09:00-12:30 Uhr   SWIFCOB21: Biodiversitätsrückgang und Klimawandel, Forum Biodiversität Schweiz
Wo: online
 
Mittwoch, 10. Februar 2021
14:00-16:00 Uhr   ABGESAGT und erneut verschoben: Geschenktauschaktion, Geschenktauschaktion Basel
Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel
 
Donnerstag, 11. Februar 2021
15:00-16:30 Uhr   Atmen mit der Klimakrise: ökologisch – sozial – spirituell, Goetheanum – Sektion für Landwirtschaft
Wo: Online
 
Mittwoch, 17. Februar 2021
17:00-19:00 Uhr   Livestream: Runder Tisch zu Architektur und Klimakrise, Countdown 2030
Wo: online
 
Freitag, 02. April 2021
14:00-15:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Montag, 05. April 2021
14:00-15:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Samstag, 01. Mai 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 06. Mai 2021
18:00-19:30 Uhr   Erlenmatt – ein neues Stadtquartier entsteht, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater
 
Sonntag, 09. Mai 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 13. Mai 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Freitag, 21. Mai 2021
00:05-23:55 Uhr   Strike for Future, Klimastreik Schweiz
Wo: Verschiedene Orte
 
Sonntag, 23. Mai 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Samstag, 29. Mai 2021
09:30-15:30 Uhr   Sensen- und Dengelkurs, Pro Natura Baselland
Wo: Hof «Unter der Fluh», Sissach
 
Sonntag, 06. Juni 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 10. Juni 2021
18:00-19:30 Uhr   Erlenmatt – ein neues Stadtquartier entsteht, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater
 
Mittwoch, 16. Juni 2021
14:00-16:00 Uhr   Geschenktauschaktion, Geschenktauschaktion Basel
Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel
 
Sonntag, 18. Juli 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Sonntag, 08. August 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 02. September 2021
18:00-19:30 Uhr   Erlenmatt – ein neues Stadtquartier entsteht, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater
 
Sonntag, 05. September 2021
17:00-18:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 28. Oktober 2021
18:00-19:30 Uhr   Erlenmatt – ein neues Stadtquartier entsteht, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Treffpunkt: Haupteingang Musical-Theater