Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017

Umweltagenda Basel

Montag, 14. Oktober 2019

08:00-23:00 Uhr

Ab 14. Oktober 2019 führt «Basel Crowd» ein sogenanntes Crowdstorming durch, ein öffentliches Online-Brainstorming, um Ideen und Impulse zur Vermeidung, Reduktion und zum Recycling von Plastik zu erhalten. Die Ideen werden in der Community über mehrere Wochen hinweg bearbeitet und ausgewertet. Am 5. Dezember findet die Präsentation der besten Vorschläge statt.

Laufzeit der Eingabephase: bis 10. November 2019.

Alle sind aufgerufen, ihre Ideen einfliessen zu lassen! Für die besten Ideen und Beiträge steht ein Prämientopf von insgesamt 5000 Franken zu Verfügung.
Informationen zur Teilnahme

 

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Montag, 21. Oktober 2019

18:00-19:30 Uhr

Interessieren Sie sich für die Zusammenhänge unseres lokalen Konsums mit der globalisierten Welt? Dann kommen Sie mit auf eine Reise um die Welt. Gemeinsam hinterfragen wir unser Konsumverhalten, diskutieren Alternativen und erfahren an positiven Beispielen, wie wir unsere Ressourcen nachhaltiger nutzen können.

Keine Anmeldung erforderlich, Kollekte.

Organisator

Ökozentrum
www.oekozentrum.ch

Wo: Gundeldingerfeld, Eingang Dornacherstrasse

Termin in iCal exportieren
19:00-21:00 Uhr

Umweltpolitik ist auch Sozial- und Friedenspolitik: Wie nachhaltig ist die Nachhaltigkeit?
Vortrag von Ueli Mäder*

Arme Länder wollten die erste UN Umweltkonferenz von 1972 in Stockholm boykottieren. Sie befürchteten, Umweltprobleme könnten soziale Fragen verdrängen. Diese Gefahr besteht auch heute, wenn Klimadebatten vornehmlich technologische Aspekte euro-zentriert fokussieren. Nachhaltig ist eine umfassende Umweltpolitik. Sie verknüpft – demokratisch und global – soziale, ökologische und friedensfördernde Veränderungen. Wir diskutieren, was den Klimawandel verursacht, welche Folgen er hat und wie eigennützige Interessen das Gemeinwohl unterlaufen. Dabei interessieren vor allem auch strukturelle Perspektiven einer solidarischen, sozial- und umweltgerechten Gesellschaft.

*Prof. Dr. Ueli Mäder, ist Soziologe, emeritierter Professor an der Universität Basel und an der Hochschule für Soziale Arbeit.

Organisator

Internetcafé Planet13
planet13.ch

Wo: Internetcafé Planet13, Klybeckstrasse 60, 4057 Basel

Termin in iCal exportieren

Dienstag, 22. Oktober 2019

19:00-21:00 Uhr

Buchvernissage und Diskussion mit Christoph Keller und Monika Schärer (Moderation)

Die Klimastreiks haben erreicht, dass die Klimakrise in den Köpfen angekommen ist. Nur – wie schaffen wir die Wende? In «Benzin aus Luft – eine Reise in die Klimazukunft» (rotpunktverlag) zeigt Christoph Keller, dass Wissenschaftler, Unternehmerinnen und Aktivistinnen da schon ziemlich gute Ideen entwickelt haben.

www.philosophicum.ch

Organisator

Christoph Keller (Autor)
Umweltporträt wettstein21

Wo: Druckereihalle im Ackermannshof, St. Johanns Vorstadt 19-21, 4056 Basel

Termin in iCal exportieren

Mittwoch, 23. Oktober 2019

18:00-20:00 Uhr

Ein Film über den Boden von Marc Uhlig
Der Film «Unser Erbe» dreht sich um etwas sehr Unscheinbares, das uns jedoch alle ernährt: Lebendiger Boden. Diese dünne Schicht sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Und diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr – durch uns Menschen. Der Film soll ein kollektives Bewusstsein wecken für das Erbe, das wir an die kommenden Generationen übergeben werden.

Die Bio-Stiftung Schweiz hat finanziell, ideell, inhaltlich und auf andere Weise zur Entstehung des Films beigetragen. Auch sind viele Menschen aus dem lebendigen Netzwerk des Bodenfruchtbarkeitsfonds Akteure im Film, weshalb wir am 23.10.2019, in Kooperation mit dem kult.kino Basel, eine Filmpremiere mit anschliessendem Podiumsgespräch veranstalten. (Podiumsgäste sind: Filmemacher Marc Uhlig, Dr. Ulrich Hampl, Bodenexperte des Bodenfruchtbarkeitsfonds, Stefan Schwarzer, Autor des Buches «Die Humusrevolution», Sarah Wiener, Autorin, Fernsehköchin und grüne Politikerin, und Mathias Forster, Geschäftsführer und Stiftungsrat der Bio-Stiftung Schweiz.)

Organisator

Bio-Stiftung Schweiz
www.bio-stiftung.ch

Wo: Kult.Kino, camera 2, Rebgasse 1, 4058 Basel

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 24. Oktober 2019

18:30-19:30 Uhr

Vortrag der Naturforschenden Gesellschaft in Basel
Lichtverschmutzung – auf dem Weg von der Störung zur Lösung

Dr. Lukas Schuler, Dark-Sky Switzerland

Im breiten Angebot von Vorträgen aus den unterschiedlichsten Gebieten von Naturwissenschaften und Technik werden alle Neugierigen fündig, die sich für Themen aus diesen Bereichen interessieren. Die gut verständlichen Referenten geben Einblicke in die vielseitigen Aufgaben naturwissenschaftlichen Arbeitens an Universitäts- und Forschungseinrichtungen, ebenso wie an diversen Institutionen.

Dr. Schuler beleuchtet die schweizer Gegebenheiten zum Umgang mit künstlichem Licht. Er erzählt über die Ursache der Lichtverschmutzung, die Wirkung auf Mensch, Tiere und Pflanzen und wie die Schweiz versucht das Problem in den Griff zu bekommen. Dark-Sky Switzerland hat seit diesem Sommer das Verbandsbeschwerderecht (wie z.B. WWF, Pro Natura, etc.) erhalten.

Eintritt frei

Organisator

Naturforschende Gesellschaft Basel
www.ngib.ch

Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Freitag, 25. Oktober 2019

10:00-16:30 Uhr

Die «DesignAgenda» ist eine neue Plattform der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW. Sie stellt kulturelle, soziale und wirtschaftliche Themen aus einer gestalterischen Perspektive zur Diskussion. Mit der Ausstellung und dem Symposium «future sense» untersucht die DesignAgenda die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Symposium «future sense»
25. Oktober 2019, 10–16.30 Uhr

Es sprechen unter anderem Claude Martin, Mitglied des Club of Rome und ehem. Generaldirektor WWF International, sowie Harald Welzer, Professor für Transformationsdesign, Europa-Universität Flensburg.
FHNW, Hochhaus D, Aula, 1. Etage
Keine Anmeldung erforderlich, freier Eintritt
Mehr zum Symposium

Ausstellung «future sense»
16.10.–29.11.2019

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Studierenden, Dozierenden und Forschenden der Hochschule. Sie thematisiert unser Verhältnis zur Natur, zu Materialität und Ernährung, zum Abfall, zu Produktions- und Konsum-Kreisläufen, zum Upcycling sowie zur Zukunftsfähigkeit im sozialen und kulturellen Austausch.
FHNW, Hochhaus, Gebäude D, Erdgeschoss, Foyer
Vernissage: 16. Oktober 2019 um 18:00 Uhr
Eintritt frei
Mehr zur Ausstellung

Organisator

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
www.fhnw.ch

Wo: FHNW, Freilager-Platz 1, 4142 Münchenstein

Termin in iCal exportieren
14:30-21:00 Uhr

In vielen Städten weltweit findet am 25./26. Oktober ein Climathon-Hackathon statt, dieses Jahr zum ersten Mal auch in Basel. Für den Anlass gesucht sind helle Köpfe mit guten Ideen für mehr Klimaschutz. Ob UnternehmerIn, StudentIn, ProgrammiererIn oder PolitikerIn: Climathon ist Ihre Chance, die spannenden Herausforderungen zu lösen, die das Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt, IWB und Impact Hub Basel stellen:

#RenewableEnergy: Wie kann man die Bürgerinnen und Bürger motivieren, erneuerbare Wärmeverbünde zu starten und erfolgreich umzusetzen?
#SaveFood: Wie können Verbraucher und Verbraucherinnen motiviert werden, Lebensmittelabfälle zu vermeiden?
#UrbanCycling: Welche Anreize können wir nutzen, um die Zahl der Kurzstrecken mit dem Fahrrad in der Stadt zu erhöhen?

Experten und Expertinnen und Coaches werden vor Ort sein und ihre Unterstützung anbieten. Essen, Trinken, Workshops und das pulsierende Ambiente des brandneuen Impact Hub Basel halten Sie während der 2 Tage energiegeladen. Sie und Ihr Team präsentieren Ihre Klimalösung einer Jury, die dann abstimmt und die besten Lösungen prämiert.

Weitere Informationen
Anmeldung

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2019
Datum: 25. - 26. Oktober 2019
Türöffnung: 14 Uhr

Join the 24h-Hackathon to find climate action solutions for Basel with developers, entrepreneurs, students & city officials. Come with or without your idea, or startup and be supported by coaches.

Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 26. Oktober 2019

10:00-16:00 Uhr

Hast du Lust, mit anzupacken? Gemeinsam Stoffe ausmessen, Garne büscheln, Knöpfe nach Farben sortieren, Fadenrollen einräumen und vieles mehr. Plaudern, Kaffee und Kuchen gehören natürlich auch dazu. Als Dankeschön für dein Engagement darfst du dir am Ende des Tages etwas aus dem Materialmarkt aussuchen. Der Anlass ist offen für alle und du darfst gerne auch deine Freunde mitbringen.

Immer am letzten Samstag im Monat von 10 bis 16 Uhr.

Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein

Termin in iCal exportieren

Mittwoch, 30. Oktober 2019

18:00-21:00 Uhr

Entrepreneurs for the health of children & youths
As part of the #InnovatorsForChildren incubation, the 4 selected startups from the second phase of the program are invited to Basel for a one-week immersion trip to get to know the health ecosystem in the Basel area. You are cordially invited to attend this event to meet these startups that are using entrepreneurship as a vehicle to improve the health of children and young people in Romania.

More information

Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 02. November 2019

09:00-17:30 Uhr

Gemeinsam wirken
Initiativen, Projekte und Ideen, sich mit den gesellschaftlich relevanten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen, nehmen stetig zu, Lösungsansätze gibt es viele. Nun gilt es, diese gezielt zu vernetzen, um sie noch stärker werden zu lassen. Höchste Zeit also, die progressive, innovative Schweiz an einen Tisch zu bringen. Höchste Zeit zum Weiterentwickeln, Vernetzen und Stärken; ganz praktisch, zielstrebig, mit viel bereichsübergreifender Weitsicht genährt.

Das Forum Neustart Schweiz will anhand von lokalen und nationalen Beispielen aus der Praxis ein Bild des aktuellen nachhaltigen Engagements in unserem Land vermitteln. Dabei fokussieren wir im 1. Forum auf den Einbezug von bereits Vorhandenem. Wir tauschen uns mit Praktikerinnen und Praktikern aus über Quartierentwicklung, über Selbstversorgung im Bereich Energie, über Ernährung ohne Abfall, über freie Software, über Reparieren statt Wegwerfen und natürlich darüber, wie man die Finanzierung solch innovativer Projekte angeht, damit es nicht nur bei der Idee bleibt.

Informationen zu Programm und Kosten
Anmeldung bis 30.9.2019

Organisator

Forum Neustart Schweiz
www.forum-neustartschweiz.ch

Wo: Gundeldingerfeld, Dornacherstrasse 192, Eventhalle 8, Basel

Termin in iCal exportieren
18:00-23:00 Uhr

Flohmärkte sind etwas für Frühaufsteher. Für euch ein Problem? Dann besucht doch einfach unseren Nachtflohmarkt! Er beginnt erst abends und fliesst tief in die Nacht. Der Nachtflohmarkt findet immer am ersten Samstag im Monat statt.

Organisator

Markthallen AG Basel
www.altemarkthalle.ch

Wo: Markthalle, Steinentorberg 20, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Dienstag, 05. November 2019

18:30-20:00 Uhr

Einladung zu einem Netzwerktreffen für ökologisch Engagierte und Interessierte der Region Basel

Über die Kunst, Menschen zu gewinnen, zu binden und zu involvieren: Das Mobilisieren ist das A und O bei kleinen Aktionen und grossen Kampagnen. Wie gelingt es, Gleichgesinnte zu fnden und gemeinsam etwas zu erreichen? Der Kampagnenprofi Martin Diethelm erläutert anhand von Beispielen und theoretischen Exkursen, was gute Mobilisierungsarbeit auszeichnet.
Im anschliessenden Workshop tauschen die Teilnehmenden Erfahrungen aus, diskutieren Knackpunkte und erhalten Anregungen für die eigenen Umweltaktivitäten.

Programm
18.30–19.00 Uhr Input-Referat «Mobilisieren will gelernt sein»
Martin Diethelm, Kampagnenforum
19.00–20.00 Uhr Erfahrungsaustausch und Workshop
Ab 20.00 Uhr Apéro

Organisation
Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt,
Quartierkoordination Gundeldingen sowie
Stadtteilsekretariate Kleinbasel und Basel West

Anmeldung
Anmeldung: Bis Freitag, 1. November, an aue@bs.ch
Die Teilnahme ist kostenlos.

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Kleines Klingental, Unterer Rheinweg 26, 4058 Basel

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 07. November 2019

18:30-19:30 Uhr

Das Naturhistorische Museum Basel zeigt die besten Naturfotografien des Jahres 2019.
Atemberaubende Landschaften, überraschende Tierporträts und dramatische Szenerien lassen Sie eintauchen in die Schönheiten und den Zauber der Natur.

«Wildlife Photographer of the Year» gehört zum weltweit grössten und prestigeträchtigsten Wettbewerb für Naturfotografie. Die Bilder setzen jedes Jahr neue Massstäbe, an denen sich die Tier- und Naturfotografie misst.

«Wildlife Photographer of the Year» ist eine Ausstellung des Natural History Museum, London.

Eintritt frei

Organisator

Naturhistorisches Museum Basel
www.nmbs.ch

Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 16. November 2019

11:00-14:00 Uhr

„Reparieren statt wegwerfen“ ist das Motto. Versierte und fantasiereiche Fachleute reparieren, was sich herbeitragen lässt. Ihr könnt beim Reparieren mithelfen oder nur zusehen. Ziel ist es, den Gegenständen ein längeres Leben „einzuhauchen“ und somit der Wegwerfmentalität ein Schnippchen zu schlagen. Mit Cafébar. Gratis mit Kollekte.

Wo: Macherschaft, Gärtnerstrasse 46, 4057 Basel

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 21. November 2019

19:00-22:00 Uhr

Du weisst alles über Basel? Du kennst das lokale Angebot, verfolgst zukunftsweisende Initiativen der Stadt und bist topfit bei politischen Themen? Teste dein Wissen zum nachhaltigen Basel im ultimativen Pub-Quiz.

Anmeldungen an: raphael.pfister[at]didioffensiv.ch
Veranstalter: Ökozentrum und Didi Offensiv
Hänsel & Gretel (Facebook)

Organisator

Ökozentrum
www.oekozentrum.ch

Wo: Didi Offensiv, Erasmusplatz 12, 4057 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 23. November 2019

10:15-16:15 Uhr

Das Naturhistorische Museum organisiert alle zwei Jahre zusammen mit den Naturforschenden Gesellschaften in Basel und Baselland und den Merian Gärten einen Vortragstag, an welchem ein grosses naturwissenschaftliches Thema möglichst breit dargestellt wird. Mit Kurzvorträgen von Personen aus der Forschung und aus der Praxis wird Fachwissen zusammengetragen und für Laien verständlich präsentiert.

Am 23. November geht es um das Thema «Klima-Stress». Klimaveränderung – Global Warming – ist ein ausgesprochen aktuelles Thema, das trotz wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse nach wie vor kontrovers diskutiert wird. Der Vortragstag wird dieses Themenfeld von verschiedenen Seiten beleuchten.

Wetter und Klima, was ist das genau?
Was ist so schlecht daran, wenn es wärmer und trockener wird?
Was bedeutet das für die Natur und die Land- und Forstwirtschaft?
Wie kann eine Stadt mit der Überhitzung umgehen?
Auf solche und andere Fragen werden Sie von Fachleuten kurze, verständliche, aber kompetente Antworten und Gedankenanstösse erhalten.

Weitere Informationen (23. Nov., Vortragstag «Klima-Stress»)

 

Organisator

Naturhistorisches Museum Basel
www.nmbs.ch

Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 24. November 2019

14:00-15:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Preis Erwachsene: CHF 20, Preis Kind: CHF 10.
Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Tel. +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder online.

Weitere Infos zu den Führungen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Basel Tourismus
www.aue.bs.ch
www.basel.com

Wo: Treffpunkt: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Donnerstag, 28. November 2019

17:00-18:30 Uhr

4. Energieapéro der Ämter für Umwelt und Energie der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft :

Das schlaue Netz

Informationen zum Anlass und zur Anmeldung folgen auf: www.energieapero.ch

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Energieapéro beider Basel
www.energieapero.ch

Wo: Universitätsspital Basel ZLF, Kleiner Hörsaal Hebelstrasse 20, 4056 Basel

Termin in iCal exportieren
18:00-21:00 Uhr

Bereits zum dritten Mal werden in diesem Jahr die Swiss Student Sustainability Awards an innovative Studierendenprojekte mit Impact verliehen. Sei mit dabei, wenn die Preisgelder im Wert von 25’000 CHF vergeben werden, erfahre mehr zum Förderprogramm der Fachhochschule Nordwestschweiz und treffe die Studierenden und deren zehn Finalprojekte beim Rundgang über den «Marktplatz».

Weitere Informationen

Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 30. November 2019

10:00-16:00 Uhr

Hast du Lust, mit anzupacken? Gemeinsam Stoffe ausmessen, Garne büscheln, Knöpfe nach Farben sortieren, Fadenrollen einräumen und vieles mehr. Plaudern, Kaffee und Kuchen gehören natürlich auch dazu. Als Dankeschön für dein Engagement darfst du dir am Ende des Tages etwas aus dem Materialmarkt aussuchen. Der Anlass ist offen für alle und du darfst gerne auch deine Freunde mitbringen.

Immer am letzten Samstag im Monat von 10 bis 16 Uhr.

Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein

Termin in iCal exportieren

Samstag, 07. Dezember 2019

18:00-23:00 Uhr

Flohmärkte sind etwas für Frühaufsteher. Für euch ein Problem? Dann besucht doch einfach unseren Nachtflohmarkt! Er beginnt erst abends und fliesst tief in die Nacht. Der Nachtflohmarkt findet immer am ersten Samstag im Monat statt.

Organisator

Markthallen AG Basel
www.altemarkthalle.ch

Wo: Markthalle, Steinentorberg 20, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 14. Dezember 2019

11:00-13:00 Uhr

ex/ex theater unterwegs für die Umweltagenda

Rita Ramseyer ist unterwegs, um die Veranstaltungen der Umweltagenda unter die Leute zu bringen. Sie tut dies nicht ganz freiwillig. Sie hat nämlich gegen die seit 1. Januar 2025 geltenden Gesetze verstossen. Seither ist jeder Einwohner und jede Einwohnerin von Basel verpflichtet, klimaneutral zu leben. Rita hat das nicht mitbekommen. Aber lassen wir sie doch am besten selber erzählen.

Organisator

ex/ex theater
www.exex.ch

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
www.aue.bs.ch

Wo: Matthäusplatz, 4057 Basel

Termin in iCal exportieren

Mittwoch, 18. Dezember 2019

14:00-16:00 Uhr

22. Geschenk-Tausch-Aktion in der Offenen Kirche Elisabethen

Bist du mindestens drei und höchstens 10 Jahre alt? Dann kannst du an Geschenk-Tausch-Aktion teilnehmen. Für zwei gut erhaltene Spielsachen, die du nicht mehr benutzt, bekommst du einen Bon. Den kannst du kurz vor Weihnachten für ein anderes Spielzeug einlösen. Der Überschuss an Spielsachen wird an Kinder aus ärmeren Verhältnissen verteilt.

Geschenke tauschen bereitet Freude und tut der Umwelt gut, es spart Abfälle. Mach doch auch mit!

Bring am Geschenk-Tausch-Tag in der Offenen Kirche Elisabethen etwa eine Stunde Zeit mit:
Mittwoch, 18. Dezember, 14 bis 16 Uhr

Spielzeug-Abgabe:

Basler Kindernäscht, Gerbergasse 14, 4051 Basel
Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr, und Samstag, 9 bis 16 Uhr
ab Montag, 10. November, bis Samstag, 8. Dezember

Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel
Mittwoch, 14., 21., 28. November und 5. Dezember, je 14 bis 17 Uhr

Weitere Informationen unter:
061 691 51 41, 9 bis 12 Uhr

Organisator

Geschenktauschaktion Basel
geschenktauschaktion-bs.ch

Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 21. Dezember 2019

10:00-16:00 Uhr

Hast du Lust, mit anzupacken? Gemeinsam Stoffe ausmessen, Garne büscheln, Knöpfe nach Farben sortieren, Fadenrollen einräumen und vieles mehr. Plaudern, Kaffee und Kuchen gehören natürlich auch dazu. Als Dankeschön für dein Engagement darfst du dir am Ende des Tages etwas aus dem Materialmarkt aussuchen. Der Anlass ist offen für alle und du darfst gerne auch deine Freunde mitbringen.

Immer am letzten Samstag im Monat von 10 bis 16 Uhr.

Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein

Termin in iCal exportieren

Sonntag, 29. Dezember 2019

14:00-15:30 Uhr

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt.

Preis Erwachsene: CHF 20, Preis Kind: CHF 10.
Anmeldung erforderlich: Basel Tourismus, Tel. +41 61 268 68 68, E-Mail: info@basel.com oder online.

Weitere Infos zu den Führungen

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Basel Tourismus
www.aue.bs.ch
www.basel.com

Wo: Treffpunkt: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke

Termin in iCal exportieren

Veranstaltungskarte

Entdecke die Veranstaltungen auf unserer interaktiven Karte von Basel.

Karte anzeigen

Programm drucken

Du kannst dir unser Programm ausdrucken.

Programm drucken
  • Legende
  • Abfall und Recycling
  • Bewegung
  • Energie
  • Gesellschaft
  • Luft und Lärm
  • Pflanzen
  • Tiere
  • Wasser
Montag, 14. Oktober 2019
08:00-23:00 Uhr   Was tun gegen Plastikmüll in Basel?, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Region Basel
 
Montag, 21. Oktober 2019
18:00-19:30 Uhr   konsumGLOBAL – auf den Spuren unseres Konsums, Ökozentrum
Wo: Gundeldingerfeld, Eingang Dornacherstrasse
 
19:00-21:00 Uhr   Vortrag: Umweltpolitik ist auch Sozial- und Friedenspolitik, Internetcafé Planet13
Wo: Internetcafé Planet13, Klybeckstrasse 60, 4057 Basel
 
Dienstag, 22. Oktober 2019
19:00-21:00 Uhr   Buchvernissage: «Benzin aus Luft», Christoph Keller (Autor)
Wo: Druckereihalle im Ackermannshof, St. Johanns Vorstadt 19-21, 4056 Basel
 
Mittwoch, 23. Oktober 2019
18:00-20:00 Uhr   Filmpremiere: «Unser Erbe», Bio-Stiftung Schweiz
Wo: Kult.Kino, camera 2, Rebgasse 1, 4058 Basel
 
Donnerstag, 24. Oktober 2019
18:30-19:30 Uhr   Vortrag: Lichtverschmutzung, Naturforschende Gesellschaft Basel
Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel
 
Freitag, 25. Oktober 2019
10:00-16:30 Uhr   Future sense – Symposium und Ausstellung der DesignAgenda, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Wo: FHNW, Freilager-Platz 1, 4142 Münchenstein
 
14:30-21:00 Uhr   Climathon Basel 2019, Impact Hub Basel
Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel
 
Samstag, 26. Oktober 2019
10:00-16:00 Uhr   Material-Treff Offcut, Offcut
Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein
 
Mittwoch, 30. Oktober 2019
18:00-21:00 Uhr   Innovating for Children, Impact Hub Basel
Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel
 
Samstag, 02. November 2019
09:00-17:30 Uhr   1. Nationales Forum Neustart Schweiz, Forum Neustart Schweiz
Wo: Gundeldingerfeld, Dornacherstrasse 192, Eventhalle 8, Basel
 
18:00-23:00 Uhr   Nachtflohmarkt, Markthallen AG Basel
Wo: Markthalle, Steinentorberg 20, 4051 Basel
 
Dienstag, 05. November 2019
18:30-20:00 Uhr   Mobilisieren will gelernt sein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Kleines Klingental, Unterer Rheinweg 26, 4058 Basel
 
Donnerstag, 07. November 2019
18:30-19:30 Uhr   Öffentliche Vernissage: Wildlife Photographer of the Year, Naturhistorisches Museum Basel
Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel
 
Samstag, 16. November 2019
11:00-14:00 Uhr   reparierBar, reparierBar
Wo: Macherschaft, Gärtnerstrasse 46, 4057 Basel
 
Donnerstag, 21. November 2019
19:00-22:00 Uhr   Hänsel & Greta – Das Pub-Quiz zum nachhaltigen Basel, Ökozentrum
Wo: Didi Offensiv, Erasmusplatz 12, 4057 Basel
 
Samstag, 23. November 2019
10:15-16:15 Uhr   Klima-Stress: Vortragstag im Naturhistorischen Museum Basel, Naturhistorisches Museum Basel
Wo: Naturhistorisches Museum Basel, Augustinergasse 2, 4051 Basel
 
Sonntag, 24. November 2019
14:00-15:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Basel Tourismus
Wo: Treffpunkt: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke
 
Donnerstag, 28. November 2019
17:00-18:30 Uhr   4. Energieapéro: Das schlaue Netz, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Energieapéro beider Basel
Wo: Universitätsspital Basel ZLF, Kleiner Hörsaal Hebelstrasse 20, 4056 Basel
 
18:00-21:00 Uhr   Swiss Student Sustainability Challenge – Preisverleihung 2019, Impact Hub Basel
Wo: Impact Hub Basel, Münchensteinerstrasse 274a, 4053 Basel
 
Samstag, 30. November 2019
10:00-16:00 Uhr   Material-Treff Offcut, Offcut
Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein
 
Samstag, 07. Dezember 2019
18:00-23:00 Uhr   Nachtflohmarkt, Markthallen AG Basel
Wo: Markthalle, Steinentorberg 20, 4051 Basel
 
Samstag, 14. Dezember 2019
11:00-13:00 Uhr   Rita räumt auf: am Zimtmarkt auf dem Matthäusplatz, ex/ex theater, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Wo: Matthäusplatz, 4057 Basel
 
Mittwoch, 18. Dezember 2019
14:00-16:00 Uhr   Geschenktauschaktion, Geschenktauschaktion Basel
Wo: Offene Kirche Elisabethen, Elisabethenstrasse 14, 4051 Basel
 
Samstag, 21. Dezember 2019
10:00-16:00 Uhr   Material-Treff Offcut, Offcut
Wo: Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein
 
Sonntag, 29. Dezember 2019
14:00-15:30 Uhr   Solarboot-Fahrt auf dem Rhein, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und Basel Tourismus
Wo: Treffpunkt: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke