Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017

Umweltagenda Basel

Donnerstag, 02. April 2020

12:30-14:30 Uhr

Exkursion zur Wiese und zu anderen Gewässern in den Langen Erlen

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Lange Erlen, Nähe Haltestelle Lange Erlen (Bus 36)
Leitung: Daniel Küry
Mitnehmen: gute Schuhe, wetterangepasste Kleidung, ID oder Pass, etwas Euro
Veranstalter: Gewässerschutz Nordwestschweiz

Im Rahmen von: Basel natürlich, dem gemeinsamen Exkursionsprogramm der Basler Natur- und Umweltschutzorganisationen und -Institutionen

Organisator

Basel natürlich
www.baselnatuerlich.ch

Wo: Parkplatz Restaurant Lange Erlen, Erlenparkweg 55, Basel

Termin in iCal exportieren

Montag, 22. März 2021

00:00-00:00 Uhr

Let’s run together: Du, «Viva con Agua» und zahlreiche Läufer*innen weltweit – für sauberes Trinkwasser und das gemeinsame Erlebnis
Anlässlich des Weltwassertags am 22. März 2021 laufen wir – jede*r auf der eigenen Strecke, aber durch die Aktion virtuell verbunden. Das Ziel: Aufmerksamkeit für die globale Trinkwassersituation und Spenden für Trinkwasserprojekte in Südafrika.

Wir stehen in den Startlöchern – Bist du auch am Start?
Mehr erfahren

Organisator

Viva con Agua
www.vivaconagua.org

Wo: Ort frei wählbar

Termin in iCal exportieren

Samstag, 29. Mai 2021

14:30-16:00 Uhr

Die Expertin erklärt anhand der Ausstellung «Erde am Limit», wie die Nutzung der Meere, Seen und Flüsse vielfältige Veränderungen nach sich zieht und schliesslich zur Belastung dieser Lebensräume und zur Gefährdung der Gleichgewichte in der Natur führt. Wo liegen die grössten Probleme und was können wir dagegen tun?
Mit Prof. Dr. Patricia Holm, Biologin, Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften.
Teilnahme im Ausstellungseintritt inbegriffen.

Anmeldung erforderlich: Buchungsformular
Weitere Informationen

Organisator

Naturhistorisches Museum Basel
www.nmbs.ch

Wo: Naturhistorisches Museum Basel

Termin in iCal exportieren

Samstag, 28. August 2021

10:00-13:00 Uhr

Führung
Mit Urs Campana, ortskundigem Fischer und stets im Einsatz für die Birs und ihre Lebewesen, erkunden wir den naturnahen Flusslauf und die aufgewertete Landschaft. Auf der Birsstrecke konnten dank dem WWF ein Kraftwerk verhindert und im Rahmen der Neukonzessionierung des Kraftwerks Obermatt bei Zwingen wertvolle Ersatzmassnahmen erreicht werden.

Kinderprogramm: Für Kinder (ca. 6 bis 12 Jahre) wird während der Birsführung in einem separaten Programm auf spielerische und experimentelle Weise von WWF-Ferienpassleiter Stefan Hunziker gezeigt, warum natürliche Flusslandschaften für Menschen und Tiere so wichtig sind. Danach kann ein gemeinsames Bräteln genossen werden.

Informationen und Anmeldung

Organisator

WWF Region Basel & WWF Solothurn
www.wwf-so.ch
www.wwf-bs.ch

Wo: Bahnhof Zwingen (BL), beim Restaurant Bahnhof, 4222 Zwingen

Termin in iCal exportieren

Veranstaltungskarte

Entdecke die Veranstaltungen auf unserer interaktiven Karte von Basel.

Karte anzeigen

Programm drucken

Du kannst dir unser Programm ausdrucken.

Programm drucken

Updates Umweltagenda

Über Updates in der Umweltagenda informiert werden.
Abonniere den Newsletter des Amts für Umwelt und Energie.

Newsletter abonnieren
  • Legende
  • Abfall, Recycling, Ressourcen
  • Ernährung
  • Gesellschaft, Wirtschaft
  • Klima, Energie
  • Landwirtschaft, Gartenbau
  • Mobilität
  • Tiere, Pflanzen, Natur
  • Wasser
Donnerstag, 02. April 2020
12:30-14:30 Uhr   Abgesagt: Wasserinsekten der Wiese, Basel natürlich
Wo: Parkplatz Restaurant Lange Erlen, Erlenparkweg 55, Basel
 
Montag, 22. März 2021
00:00-00:00 Uhr   Weltwassertag: Run4Water von 22. bis 28. März, Viva con Agua
Wo: Ort frei wählbar
 
Samstag, 29. Mai 2021
14:30-16:00 Uhr   Fokusführung: Belastete Meere, begrenztes Süsswasser, Naturhistorisches Museum Basel
Wo: Naturhistorisches Museum Basel
 
Samstag, 28. August 2021
10:00-13:00 Uhr   Familientag: Wasser-Wissen & -Spass an der Birs, WWF Region Basel & WWF Solothurn
Wo: Bahnhof Zwingen (BL), beim Restaurant Bahnhof, 4222 Zwingen