Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017

Umweltagenda

Donnerstag, 11. April 2019

12:30-13:30 Uhr

Begrünte Dächer können auch für Orchideen neue Lebensräume bieten. Besichtigung Dachbegrünung Jacob-Burckhardt-Haus, gute Trittsicherheit nötig zum Aufstieg aufs Dach!

(In Zusammenarbeit mit Basel natürlich, dem gemeinsamen Exkursionsprogramm der Basler Natur- und Umweltschutzorganisationen und -Institutionen)

Wo: Haltestelle Peter Merian, Tram 10, 11

Donnerstag, 25. April 2019

17:00-19:00 Uhr

Geschichte und Gestaltung der Dreirosenanlage. Baumpflanzung einer Flatterulme mit Apéro für alle.

(In Zusammenarbeit mit Basel natürlich, dem gemeinsamen Exkursionsprogramm der Basler Natur- und Umweltschutzorganisationen und -Institutionen)

Wo: Dreirosenanlage, Seite Klybecksstrasse

Samstag, 27. April 2019

09:00-16:00 Uhr

Markt auf dem Dorfplatz von Riehen: Naturnahe Gartengestaltung, Garten-Tauschbörse, Setzlingsverkauf, Verpflegung und Kinderprogramm.

Organisator

Gemeinde Riehen, Lokale Agenda 21
www.baselnatuerlich.ch

Wo: Dorfplatz Riehen

10:00-15:00 Uhr

Der Frühling ist da – die Balkone und Gärten wollen bepflanzt werden. Am liebsten vielseitig und essbar. Wir zeigen, wie’s geht, und bieten gleichzeitig Gelegenheit, am Setzlingsmarkt spezielle Sorten zu kaufen.
Eine Co-Produktion von Urban Agriculture Netz Basel und Markthalle Basel.

Organisator

Markthallen AG Basel
www.altemarkthalle.ch

Wo: Markthalle Basel, Steinentorberg 20, 4051 Basel

Keine Anmeldung nötig. Einfach kommen und mitpflanzen. Eintritt frei.

10:00-18:00 Uhr

Der Wildpflanzemärt auf dem Andreasplatz feiert seinen 30. Geburtstag! Längst ist unser grosses Angebot einheimischer Wildstauden wie etwa Salomonssiegel, Moschusmalven, Natterkopf, Wundklee oder Himmelsleitern stadtbekannt. Auch einheimische Sträucher, Beerensträucher und Gemüsesetzlinge für den Balkon, Vorgarten und Hinterhof stehen bereit – ein kompetentes Team berät Sie gerne.

 

Wo: Andreasplatz, Basel

Der Wildpflanzemärt ist von Samstag, 27. April, bis Samstag, 11. Mai, täglich offen, ausser an Sonn- und Feiertagen. Leitung Susi Rüedi.

Mittwoch, 08. Mai 2019

18:00-19:00 Uhr

Seit 2012 zieht die Stadtgärtnerei Pflanzen auf biologische Weise an, mit gemischten, aber insgesamt erfolgreichen Bio-Erfahrungen.

(In Zusammenarbeit mit Basel natürlich, dem gemeinsamen Exkursionsprogramm der Basler Natur- und Umweltschutzorganisationen und -Institutionen)

Wo: Unter Brüglingen 3a, Münchenstein (beim Brüglingerhof), Nähe Haltestelle St. Jakob (Tram 14, Bus 36, 37/47)

Leitung: Martin Sonderegger, Mareike Holluba

Donnerstag, 09. Mai 2019

17:15-20:15 Uhr

Führung durch versteckte Reste einer alten Auenlandschaft. Gute Schuhe nötig für unbefestigte Wege!

(In Zusammenarbeit mit Basel natürlich, dem gemeinsamen Exkursionsprogramm der Basler Natur- und Umweltschutzorganisationen und -Institutionen)

Organisator

Trinationales Umweltzentrum TRUZ
www.baselnatuerlich.ch
Porträt Umweltvorbild TRUZ

Wo: Treffpunkt: Haltestelle Weil am Rhein/Bahnhof, Tram 8

Freitag, 13. September 2019

11:00-18:00 Uhr

Drei Tage lang finden Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Bauerngartenstauden, Alliumsorten, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten, die bestens im Herbst eingepflanzt werden können. Viele der Pflanzen sind in der Region in Bioqualität gezogen.

Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel

Leitung: Susi Rüedi

Samstag, 14. September 2019

11:00-18:00 Uhr

Drei Tage lang finden Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Bauerngartenstauden, Alliumsorten, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten, die bestens im Herbst eingepflanzt werden können. Viele der Pflanzen sind in der Region in Bioqualität gezogen.

Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel

Leitung: Susi Rüedi

Sonntag, 15. September 2019

11:00-18:00 Uhr

Drei Tage lang finden Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Bauerngartenstauden, Alliumsorten, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten, die bestens im Herbst eingepflanzt werden können. Viele der Pflanzen sind in der Region in Bioqualität gezogen.

Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel

Leitung: Susi Rüedi

Veranstaltungskarte

Entdecke die Veranstaltungen auf unserer interaktiven Karte von Basel.

Karte anzeigen

Programm drucken

Du kannst dir unser Programm ausdrucken.

Programm drucken
  • Legende
  • Bewegung
  • Energie
  • Gesellschaft
  • Luft und Lärm
  • Pflanzen
  • Recycling
  • Tiere
  • Wasser
Donnerstag, 11. April 2019
12:30-13:30 Uhr   Orchideen auf dem Dach?, ZHaW Wädenswil und Ökostadt Basel
Wo: Haltestelle Peter Merian, Tram 10, 11
Donnerstag, 25. April 2019
17:00-19:00 Uhr   Die Flatterulme – Baum des Jahres, Stadtgärtnerei Basel
Wo: Dreirosenanlage, Seite Klybecksstrasse
Samstag, 27. April 2019
09:00-16:00 Uhr   naturMÄRT Riehen, Gemeinde Riehen, Lokale Agenda 21
Wo: Dorfplatz Riehen
10:00-15:00 Uhr   Pflanzmarkthalle, Markthallen AG Basel
Wo: Markthalle Basel, Steinentorberg 20, 4051 Basel
10:00-18:00 Uhr   Start Wildpflanzemärt, Ökostadt Basel
Wo: Andreasplatz, Basel
Mittwoch, 08. Mai 2019
18:00-19:00 Uhr   Bio + logisch = Stadtgärtnerei, Stadtgärtnerei Basel
Wo: Unter Brüglingen 3a, Münchenstein (beim Brüglingerhof), Nähe Haltestelle St. Jakob (Tram 14, Bus 36, 37/47)
Donnerstag, 09. Mai 2019
17:15-20:15 Uhr   Das Krebsbachtal in Weil am Rhein, Trinationales Umweltzentrum TRUZ
Wo: Treffpunkt: Haltestelle Weil am Rhein/Bahnhof, Tram 8
Freitag, 13. September 2019
11:00-18:00 Uhr   Rosenmarkt, Ökostadt Basel
Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel
Samstag, 14. September 2019
11:00-18:00 Uhr   Rosenmarkt, Ökostadt Basel
Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel
Sonntag, 15. September 2019
11:00-18:00 Uhr   Rosenmarkt, Ökostadt Basel
Wo: Innenhof Musikmuseum, Lohnhof Leonhardskirchplatz Basel