Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017

Umweltagenda Basel

Was bietet die Basler Umweltagenda? Sie berichtet über Aktivitäten der "Umweltvorbilder" und weiterer Organisationen, Fachstellen und Firmen im Umweltbereich. Zu welchen Themen sind Veranstaltungen in Basel geplant, wer ist der Organisator, wann und wo finden die Anlässe statt? Darüber informiert die Umweltagenda Basel laufend.

Von den Umwelttagen zur Umweltagenda

Seit 2009 fanden alle zwei Jahre die Umwelttage Basel statt. Sie knüpften an den internationalen Umwelttag der UNO am 5. Juni an. Unter dem Motto "Vorbilder von heute für morgen" wurde eine Plattform geschaffen, auf der sich Basler Umweltvorbilder mit ihren Aktivitäten präsentieren und andere für ihre Ideen gewinnen können. An den Umwelttagen selbst fand ein Austausch zwischen Umweltvorbildern, vielen weiteren Organisationen und Fachstellen im Umweltbereich und der Bevölkerung statt. Die Umwelttage wurden zwischen 2009 und 2017 alle zwei Jahre durchgeführt, insgesamt fünf Mal.

Seit Anfang 2019 fasst eine Umweltagenda die Aktivitäten im Umweltbereich zusammen und veröffentlicht diese in Form eines Online-Veranstaltungskalenders. Mit einer breiten Angebotsübersicht wird so die Bevölkerung kontinuierlich für Umweltthemen sensibilisiert.

Verantwortlich für die Umwelttage und die Umweltagenda sind das Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt sowie die Stadtteilsekretariate Basel-West und Kleinbasel und die Quartierkoordination Gundeldingen.