Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017
Einfach Velo fahren im Alltag
Roland Chrétien, «Pro Velo beider Basel»

Damit Strassen in Basel-Stadt und Basel-Landschaft im Alltag velofreundlich sind und bleiben, denkt "Pro Velo beider Basel" gleich von Anfang an mit. So wird Pro Velo bereits einbezogen, wenn sich eine Baustelle ankündigt, eine Strasse geplant wird oder Areale neu entstehen. Pro Velo bringt Kindern und Erwachsenen das Velofahren bei und organisiert seit vielen Jahren den grossen traditionellen Velomärt in der Messe Basel.

Über die fast 100 Jahre alte Organisation "Pro Velo beider Basel" berichtete der Geschäftsführer Roland Chrétien bei RadioX im Rahmen der Umwelttage Basel 2017.

Mobilität

Autoren
Interview: Nadine Born
Fotos: z.V.g. Pro Velo beider Basel

Kurzprofil
Pro Velo beider Basel
Dornacherstrasse 110
4053 Basel

www.provelo-beiderbasel.ch

Weitere Vorbilder
Team Pärkli Jam

Ende Juni kurz vor den Sommerferien findet im St. Johannspark das jährliche Pärkli Jam statt. Das lokale Festival lädt seit 2004 zu drei Tagen vielfältiger Musik, leckerem Essen, ausgelassenem Feiern und tollen Tanzaufführungen ein. Kann ein Festival gleichzeitig ein Vorbild für die Welt von morgen sein? Und wie macht dies nun das Pärkli Jam?

Mehr...
Simone Schelker, Tanja Gantner

In Basel gibt es seit rund zwei Jahren einen Materialmarkt, einen Secondhand-Künstler- und -Bastelbedarf, einen Projektraum für kreative Wiederverwertung. In Basel gibt es Offcut. Simone und Tanja sammeln und verkaufen Materialien, die nicht in die Mulde gehören, weil sie wissen, dass umweltinteressierte und kreative Menschen noch ganz viel daraus machen können.

Mehr...