Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017
Man schützt nur das, was man kennt und liebt
Thomas Schwarze, «Trinationales Umweltzentrum TRUZ»

Das Trinationale Umweltzentrum (TRUZ) im Dreiländergarten Weil am Rhein betreibt Umweltbildung - und das grenzüberschreitend. Thomas Schwarze erzählt, warum es sich auf jeden Fall lohnt, das TRUZ näher kennenzulernen.

In verschiedenen Kursen und Workshops, „Grünes Klassenzimmer“ genannt, lernen Kinder, die Natur und den Lebensraum von Tieren, Pflanzen und Menschen kennen und wertschätzen. Das erlebt Thomas Schwarze, Fachbereichsleiter Umweltbildung, immer wieder. Was verbindet unsere französischen Nachbarn mit dem TRUZ? Wie machen sich Basler Kinder in den Workshops? Darüber unterhält er sich Thomas Schwarze mit Julia Schwamborn von RadioX.

Tiere, Pflanzen, Natur

Autoren
Interview: Julia Schwamborn
Fotos: RadioX

Kurzprofil
Trinationales Umweltzentrum TRUZ/CTE
Mattrain 1
D-79576 Weil am Rhein

www.truz.org

Weitere Vorbilder
Beat von Scarpatetti

Beat von Scarpatetti ist sich sicher: Der Klimawandel ist auch ein Kulturwandel. So sind vor allem die Kulturwissenschaften in der Pflicht, Position zu beziehen und den Klimawandel zu bekämpfen. Er selber macht den ökologischen Unsinn einfach nicht mit - und fährt zum Auftritt seines Orchesters mit Bahn und Schiff nach Griechenland.

Mehr...
Pascale Steck

Dass hierzulande weder Gen-Mais noch genmanipuliertes Rindfleisch auf dem Teller landet, haben wir auch «biorespect» zu verdanken: Der kleine Verein mit Sitz in Basel kämpft seit mehr als drei Jahrzehnten gegen verschiedenste Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologien. Seit 17 Jahren mit an vorderster Front dabei ist Geschäftsführerin Pascale Steck.

Mehr...