Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017
Mach's einfach jetzt!
Meret und Ruth, «Umwelt Plattform»

Für die Umwelt möchten sich viele Menschen engagieren, doch fehlt es dazu meistens an der Zeit. Deshalb haben Ruth und Meret mit der Umwelt Plattform ein Format für Eilige geschaffen: An Pop up-Veranstaltungen kann man etwas beitragen, wenn es gerade passt.

Statt langfristigem, zeitaufwändigem Engagement in einer klassischen Umweltorganisation kann man auch kurzfristig und schnell etwas erreichen, finden Ruth und Meret. Sie treffen damit den Nerv der Zeit: Überall in der Schweiz tauchen plötzlich Veranstaltungen auf, wie kürzlich in Basel ein Velo-Event oder ein Foodwaste-Event. Als nächstes wollen sie CEO's mit jungen inspirierenden Leuten zusammenbringen.

Mehr zu ihren Aktivitäten und Plänen erzählen sie bei RadioX.

 

Get UP now!
Meret und Ruth
Gesellschaft, Wirtschaft

Autoren
Interview: Rebecca Häusel
Foto: Rebecca Häusel

Kurzprofil
Umwelt Plattform UP

www.umweltplattform.ch

 

Weitere Vorbilder
Véronique Andreoli

Umweltschutzbelange sollten in der Politik selbstverständlich einbezogen werden, das ist der Wunsch von Véronique Andreoli. Die 53-jährige Kultur- und Umweltingenieurin arbeitet ehrenamtlich einen halben Tag pro Woche für das Co-Präsidium des WWF Region Basel.

Mehr...
Sabine Müller und Flavia Müller

Auf ihrer Weltreise im vergangenen Jahr stiess Sabine Müller auf «Trash Hero». Der Einsatz der internationalen Bewegung zur Verhinderung und Entfernung von Plastikabfall hat sie dazu inspiriert, mit Flavia Müller und einer weiteren Kollegin eine Basler Regionalgruppe zu gründen – und einmal monatlich zur Aufräumaktion mit Freiwilligen aufzubrechen.

Mehr...