Umweltagenda Basel
«Vorbilder von heute für morgen»
9. – 11. Juni 2017
Auf Waldfühlung
Christine Birchler, «Waldschule Regio Basel»

Ihr Schulhaus ist der Wald, Lehrerin ist die Natur und lernen heisst, mit allen Sinnen durch den Wald streifen. Die Rede ist von der Waldschule Regio Basel, die seit 27 Jahren Exkursionen in Naturpädagogik durchführt. Christine Birchler berichtet.

Der Wald bietet allen Neugierigen - älteren Menschen, Familien, Menschen mit Handicap - immer etwas Besonderes, jederzeit. Deshalb ist die Waldschule immer wieder mal am Abend geöffnet. Doch auch klassische Waldführungen nach waldpädagogischen Gesichtspunkten stehen im Programm. Besonders am Herzen liegen Exkursionsleiterin Christine Birchler aber die Jungen. Deshalb ist das Programm für Kinder und Jugendliche besonders vielfältig und bunt - wie der Wald ja auch.

Mehr zu den Aktivitäten der Waldschule erzählt Christine Birchler bei RadioX im Rahmen der Umwelttage Basel 2017.

Was man gern hat, schützt man.
Christine Birchler
Pflanzen

Autoren
Interview: Nadine Born
Fotos: z.V.g. Waldschule Regio Basel

Kurzprofil
Waldschule Regio Basel
Bahnhofstrasse 25
4125 Riehen

www.waldschulebasel.ch

Weitere Vorbilder
Thomas Flatt

In der öffentlichen Holzwerkstatt im Breitequartier kann man ohne Vorwissen unter Anleitung von engagierten Profis Wunschmöbel selber machen. Die Neue Freizeitwerkstatt ist ein gutes Beispiel für eine Institution, die dem Gemeinwohl dient: Fachleute geben ihr Wissen ehrenamtlich weiter und können sich dafür an einem selbstgemachten Möbelstück mitfreuen.

Mehr...
Berto Dünki, Ursula Moser

Hinter dem Bahnhof SBB hat ein "Backwaren Outlet" eröffnet. Mit dem Weiterverkauf von ausrangierten Backwaren kämpfen die Betreiber gegen "Foodwasting".

Mehr...